Marathon 2019 in Luxemburg

DIST’ter laufen beim 14.Ing. Night Marathon 2019 in Luxemburg

DIST/Luxemburg . “Marathons gibt es in vielen Städten aber der Luxemburg Marathon ist für uns einzigartig: eine Mischung aus Top- und Breitensport in direkter Nachbarschaft“, freute sich Walter Metzdorf, Manager der AH DJK Eintracht DIST, über die Teilnahme von 15 Sportlern aus dem AH-Club. Es war wieder einmal das sportliche Highlight für 1 Marathonläufer, 2 Halbmarathon Läufer/innen und 3 Teams, alles aktive Mitglieder der DIST_Runners und der Altherren-Fußballmannschaft.

Der ein oder andere wird nun sagen: „Ist doch nicht neu“. Das stimmt. Wir sind alle 1 Jahr älter geworden aber durch Sport haben wir es geschafft, unsere Körperzellen fit zu halten, damit wir gesund bleiben – „togo“. Selbst ein fortgeschrittenes Alter ist absolut kein Grund, mit der Zeit körperlich inaktiv zu werden: ganzheitliches, optimal betreutes und geplantes Bewegungstraining ist das Erfolgsrezept.

Die zahlreichen Musikformationen und tausende Zuschauer am Streckenrand sorgten nicht nur für Unterhaltung der Läufer/innen sondern sondern waren auch eine tolle Unterstützung auf dem Weg ins Ziel.

Disziplin

Teilnehmer

Altersklasse - AK

Netto Zeit - Platz

Marathon

Raphael Fewinger

M 40

3:54:03   -   352

Halbmarathon

Tanja Bares

Werner Bares

W 35

M 45

2:21:38   -   746

2:12:33   -   3224

Team-Marathon

 

DIST – AH I

Bastian Hargarten

Manuel Makalena

Marco Möhs

Jörg Molitor

 

Ziel-Nettozeit  4:08:52   -    Platz  161

 

DIST – AH II

Rudolf Klein

Rüdiger Kempf

Klaus Prost

Stefan Göbel

 

Ziel-Nettozeit  3:39:39   -  Platz 39

 

DIST – AH III

Oliver Werner

Udo Masselter

Markus Nikolay

Paul Kraus

 

Ziel-Nettozeit   4:19:53   -   Platz 255