1. DISTer Skifreizeit

Zur 1. Skifreizeit der DJK Eintracht DIST starteten vom 22.02. - 02.03. für eine Woche 42 Skifahrer nach Zederhaus im Lungau, Österreich.

 

Mit dem Veranstalter "Klühspies" wurde durch die Organisatoren Maxi Duny und Maria Knies eine tolle Pauschalreise gebucht. Den beiden gebührt für die Vorbereitung,die Organisation und den reibungslosen Ablauf ein besonderer Dank. Bei hervorragendem Wetter konnten alle Teilnehmer 6 knackige Skitage genießen. Entsprechend ihres Könnens wurden die Teilnehmer aufgeteilt in Anfängergruppen, Fortgeschrittene und Profis, so dass alle ihren maximalen Spaß haben konnten.

Betreut wurden die Gruppen allesamt von langjährigen Skifahren aus unseren eigenen Reihen. Hierfür gilt unser Dank Maria u. Heinz-Jürgen Knies, Maxi Duny, Maxi Schmalen, Annegret u. Stefan Göbel, Benni Göbel, Martina Ehlenz u. Udo Schilz. In den angebotenen Skikursen konnte sich jeder individuell verbessern. Die guten Skifahrer wurden noch besser, die Anfänger meisterten schnell die ersten Schwünge und konnten am Ende jede Abfahrt im Skigebiet bewältigen. Insgesamt war die Fahrt ein schönes und harmonisches Erlebnis. Zu den Mittagspausen traf man sich gemeinsam auf einer festgelegten Hütte. Die Abende wurden zu gemeinschaftlichen Spielen (u. a. Werwolf) genutzt und Kniesi zauberte eine Skitaufe für die Anfänger aufs Parkett. Am Ende waren sich alle einig, dass 1. Skifreizeit ein voller Erfolg war und dass diese im nächsten Jahr wieder angeboten werden soll.

 

Allen Teilnehmern danken wir vom Verein für ihre Teilnahme, ihr Vertrauen und ihre Disziplin. Es gab keine nennenswerten Verletzungen und alle Knochen und Bänder sind heil geblieben! Damit aber die ein oder andere Verfehlung nicht ungeahndet blieb, dafür hatten wir unseren "Kackhut" dabei, den der "Gewinner" einen Tag lang tragen und sich so ein bisschen zum Affen machen durfte. .... alles halb so schlimm, aber lustig :-)

 

Wer jetzt Lust bekommen hat nächstes Jahr mit uns in den Schnee zu fahren, sollte die Augen und Ohren offen halten. Wir werden frühzeitig über unsere homepage bzw. über Facebook informieren.